News


Statuten
PDF-Version

Art.1
Die Männerriege Schwanden bildet als Verein eine selbstständige Zweigsektion des Turnvereins Schwanden und ist somit auch Mitglied des Glarner Kantonalturnvereins und des Schweizerischen Turnverbandes.

Art. 2
Ziel und Zweck sind die freie, dem Alter angepasste turnerische Betätigung, die Teilnahme an und die Durchführung von turnerischen Anlässen oder die Mithilfe an solchen Veranstaltungen. Der Pflege der Kameradschaft soll besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Art. 3
Der Verein ist politisch und konfessionell unabhängig.

Art. 4
Die Männerriege führt zwei Mitgliederkategorien:
- Aktiv-Mitglieder (turnende)
- Gönner-Mitglieder (nicht turnende)
Beide Mitgliederkategorien sind voll stimmberechtigt

Art. 5
Die Männerriege erhebt von ihren Mitgliedern einen Jahresbeitrag, dessen Höhe jeweils von der Hauptversammlung bestimmt wird. (Der Jahresbeitrag besteht aus einem ordentlichen Beitrag sowie einem STV Beitrag)

Art. 6
Vorstandsmitglieder sind beitragsfrei.

Art. 7
In Anlehnung an die Statuten des Schweizerischen Turnverbandes besteht keine Einschränkung bezüglich Mindestalter für einen Eintritt. Im Aktivalter stehende Mitglieder der Stammsektion sollen jedoch nicht ab­geworben werden.

Art. 8
Es findet alljährlich eine Hauptversammlung statt. Die Hauptversammlung wählt einen Vorstand bestehend aus Präsident, Oberturner, Aktuar, Kassier und einem Beisitzer. Die übrigen Chargen wie Vize-Präsident und Vice-Oberturner werden durch den Vorstand bestimmt. Der Vorstand ist jährlich zu bestätigen.

Art. 9
Neben der Hauptversammlung und dem Vorstand ist der Tumstand das dritte Organ. Damit können dringende Angelegenheiten unter Vorankündigung im Rahmen einer Turnstunde erledigt werden. Die Geschäfte beschränken sich auf organisatorische Fragen und auf das Jahresprogramm.

Art. 10
Eine Auflösung der Männerriege kann nur von deren Hauptversammlung mit einer Dreiviertelsmehrheit der anwesenden Mitglieder beschlossen werden. Das Vereinsvermögen geht in diesem Falle an die Stammsektion zur Verwaltung über. Bei einer Neugründung mit gleichem Ziel und Zweck und im Rahmen des Schweizerischen Turnverbandes steht das Vermögen inkl. Zinsen wieder zur Verfügung.

Art. 11
Diese Statuten wurden an der Hauptversammlung vom 31. März 1993 angenommen und sind sofort in Kraft getreten.

Namens der Männerriege Schwanden:
Der Aktuar:  
Jürg Weber
Der Präsident: 
Richard Lendi


Stand: 28.11.2008

Kontakt



Schnellzugriff

Kontaktformular
Impressum · Disclaimer